Norge - Königliche Yacht - Standmodell

299,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10043
  TEKBURG Modellschiff steht für erlesene Qualität und Ausführung. Das Modell... mehr
Produktinformationen "Norge - Königliche Yacht - Standmodell"

 

TEKBURG Modellschiff steht für erlesene Qualität und Ausführung.

Das Modell basiert auf allen Zeichnungen und technischen Informationen der „Norge“ und wurde zu 100% in Handarbeit und mit Präzision in klassischer Spantenbauweise mit Rumpfbeplankung gefertigt und ist vollständig zusammengebaut. Es werden nur hochwertige Hölzer verwendet, das Schiff aufwendig mit Farben dem Original entsprechend lackiert und mit einem Klarlack beschichtet 

Ein wirklich edles Modell das jeder bewundern wird.

Abmessungen:

·       L80 x B11 x H29 cm

 

Weitere Information zum Modell der „Norge - Königliche Yacht“

Die Norge ist die Yacht des norwegischen Königshauses, sie ist mit der dänischen Dannebrog eine der beiden letzten verbliebenen königlichen Yachten in Europa

Geschichte:

Als im Jahr 1905 Prinz Carl von Dänemark, ein ausgebildeter Marineoffizier, als König Håkon VII. den Norwegischen Thron bestieg, sollte eine königliche Yacht angeschafft werden. Aufgrund wirtschaftlicher Engpässe im damaligen Staatshaushalt nach der Loslösung von Schweden konnte jedoch kein Schiff erworben werden. Erst nach Ende des Zweiten Weltkrieges konnte durch eine großangelegte Stiftungs- und Spendenaktion unter der norwegischen Bevölkerung im Jahr 1947 die knapp 10 Jahre alte britische Yacht Philante für 1.500.000 NOK erworben werden [1] . Dieses Schiff zählte zu den größten Privatyachten jener Zeit und stand im Eigentum des Flugpioniers Thomas Sopwith. Während des Zweiten Weltkrieges war es von der Royal Navy konfisziert und als Hilfskreuzer im Atlantik eingesetzt worden. [2] Zum 75. Geburtstag König Haakons, im Jahr 1947, wurde das Schiff erstmals dem König präsentiert. Nach Abschluss notwendiger Umbauarbeiten konnte im Jahr 1948 schließlich das Schiff unter dem neuen Namen Norge (norwegisch für: Norwegen) in Dienst gestellt werden. König Haakon und seine Familie nutzten dieses Schiff fortan für Ihre Reisen im In- und Ausland. Nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1957 übernahm es König Olav und modernisierte es kontinuierlich. Bei einem verheerenden

Mehr Informationen über den Hersteller der Norge - Königliche Yacht finden Sie im nachstehenden Link:

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Norge_(Schiff,_1937)

Weiterführende Links zu "Norge - Königliche Yacht - Standmodell"
Zuletzt angesehen