CMA Marco Polo - handgefertigtes Standmodell

529,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 90 Werktage

  • SW10007
    TEKBURG Modellschiff steht für erlesene Qualität und Ausführung. Das... mehr
Produktinformationen "CMA Marco Polo - handgefertigtes Standmodell"

 

 

TEKBURG Modellschiff steht für erlesene Qualität und Ausführung.

Das Modell basiert auf verfügbaren Zeichnungen und technischen Informationen der CMA Marco Polo und wurde zu 100% in Handarbeit und mit Präzision in klassischer Spantenbauweise mit Rumpfbeplankung gefertigt und ist vollständig zusammengebaut. Es werden nur hochwertige Hölzer verwendet. Das Schiff ist aufwendig mit Farben dem Original entsprechend lackiert und mit einem Klarlack beschichtet.

Abmessungen:

  •       L105 x B15 x 26 cm

 

Weitere Information zum Modell der CMA Marco Polo"

Die Baureihe des CMA CGM Marco Polo-Typs zählt zu den größten Containerschiffstypen der Welt (2013). [3] Sie verfügen bei etwas geringeren Abmessungen über eine höhere Tragfähigkeit und mehr Containerstellplätze als die zuvor größten Schiffe der Emma Mærsk-Klasse, wurden aber bereits 2013 von der Triple-E-Klasse als größte Containerschiffe der Welt übertroffen. [4].

Geschichte:

Die CMA CGM Marco Polo wurde am 5. November 2012 als Typschiff einer Dreierserie baugleicher ULCV-Schiffe in Fahrt gesetzt. Ursprünglich sollten acht Schiffe gebaut werden. Die französische Reederei CMA CGM aus Marseille als Auftraggeber stornierte jedoch Anfang 2011 einen Teil der Bestellung. [4] Gebaut wurde das Schiff mit der Baunummer 4161 auf der Werft Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering in Geoje, Südkorea. Die Jungfernfahrt nach Europa begann am 7. November 2012 in der chinesischen Hafenstadt Ningbo bzw. dem Ningbo-Zhoushan-Hafen. [5] Am 2. Mai 2013 wurde das zweite Schiff der Baureihe an CMA CGM ausgeliefert. Es wurde auf den Namen CMA CGM Jules Verne getauft; ursprünglich war CMA CGM Zheng He als Taufname geplant (Zheng He war ein chinesischer Admiral, der um 1434 starb). [6] Das dritte Schiff der Serie sollte zunächst den Namen CMA CGM Vasco da Gama erhalten. [7] Es wurde am 30. Mai 2013 als CMA CGM Alexander von Humboldt in Dienst gestellt. [8] Die Schiffe werden auf dem FALContainerliniendienst (French Asia Line) zwischen Fernost und Europa eingesetzt.

 

Mehr Informationen über zum Modell der CMA Marco Polo" finden Sie im nachstehenden Link:

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/CMA-CGM-Marco-Polo-Typ

 

 

Weiterführende Links zu "CMA Marco Polo - handgefertigtes Standmodell"
Zuletzt angesehen